Login

  VGRainLogo

Aholfingwappen     Attingwappen     Perkamwappen6     Rainwappen

Wappen der Gemeinde Perkam

„DuPerkamwappen6rch einen erhöhten silbernen Wellenbalken, geteilt von Blau und Rot: unten über silbernem Dreiberg nebeneinander die silberne Krümme eines Abtstabes und ein silberner Kelch“. Der Inhalt des Hoheitszeichens ist wie folgt begründet: Das Gemeindegebiet von Perkham gehörte seit dem Mittelalter zum Herzogtum Bayern (Landgericht Straubing). Als Grundbesitzer werden das Hochstift Regensburg, das Kloster. St. Emmeram und die Kartause Prüll genannt. Abtstab und Kelch im neuen Gemeindwappen verweisen auf diese ehemaligen geistlichen Grundherren (der Kelch stammt aus dem Wappen der Kartause Prüll). Die Tingierung Silber und Rot bzw. Silber und Blau verweist auf das Fürstbistum Regensburg bzw. auf die Landesherrschaft der Wittelsbacher. Der Dreiberg steht als „redendes“ Symbol für den Ortsnamen (Bergheim), der Wellenbalken symbolisiert die Kleine Laber.


Verwaltungsgemeinschaft Rain,
 Schloßplatz 2, 94369 Rain, Tel: 0 94 29 / 94 01 - 0

Impressum